Loslassen, was Dich beschwert – befreit in das neue Jahrzehnt!, Dez 2019

Dein Jahresabschluss 2019. Ganz mit dem Herzen dabei!

Loslassen, was Dich beschwert – befreit in das neue Jahrzehnt

Das Jahr 2019 liegt hinter uns. Für viele war es ein anspruchsvolles und forderndes Jahr.

Wir möchten am 28. Dezember 8 Menschen den Raum geben das vergangene Jahr zu reflektieren und sich diese wichtigen Fragen zu beantworten:

Was darf unbedingt so bleiben?

Was will ich auf jeden Fall hinter mir lassen?

Was darf sich ändern?

Wir werden uns in der Innenschau (Meditation) und in der Gruppe (Heilkreis) diesen Fragen zuwenden und uns gemeinsam bereichern beim Finden deiner eigenen Antworten.

Mit einem wirkungsvollen Gruppenritual haben wir die Möglichkeit, das Loszulassen, was nicht mehr gut und passend für Dich ist.

Am gemeinsamen Feuer verbrennen wir, was jetzt ins Feuer darf.

Würdige, dass was Du in diesem Jahr erfahren hast und erkenne, was Dir damit geschenkt wurde.

Am Ende des Tages bekommst Du einen Raum, den du geschöpft hast, um in diesen Raum das einzuladen, was im kommenden Jahr (und Jahrzehnt) Dein Leben bereichern darf!

 

Leitung: Katrin und Fabian Strumpf

Samstag, 28. Dezember, 10:00 – 18:00 Uhr

Praxis Strumpf, Dorfstrasse 23, 72827 Wannweil

Preis: 120 € p.P.

maximal 8 TeilnehmerInnen

Anmeldung telefonisch 07121/1399098 und praxis@katrinstrumpf.de oder seminare@fabianstrumpf.de