Haka-Workshop im Ethnologischen Museum Berlin

Im Juni 2013 hatte ich die schöne Aufgabe einer Gruppe von Interessenten im
Ethnologischen Museum zu Berlin den Haka und die Welt der Maori näherzubringen.
Dieser Workshop vermittelte den TeilnehmerInnen die Grundlagen des Haka-Tanz, um dann zusammen diesen Tanz im Rahmen der 33.Berliner „Langen Nacht der Museen“ (August 2013) und bei der Ausstellung „Nachts im Museum“ (Oktober 2013) aufzuführen!

Vielen Dank an Martina Kopp, Projektkoordinatorin des Ideenwettbewerbs Wünsch dir Was! 2012/13 der Museen Dahlem, die dieses Projekt ermöglicht hat und auch danke an die Tänzerinnen und Tänzer, die ganz begeistert den Haka getanzt haben, geübt haben und den Haka dann vor grossem Publikum aufgeführt haben.

Die Bilder sind direkt vom Workshop, der zu Übungszwecken auch in der laufenden Ausstellung stattfand! Sehen Sie auch hier!